• Interessante Links » Gasanbietervergleich

    Was zeichnet einen Gasanbieter aus?

    Seit der Liberalisierung der Energiemärkte in Europa kann jeder Verbraucher den Gasanbieter frei wählen. Die Konkurrenz ist groß und es stellt sich die Frage, welcher Anbieter preislich und wirtschaftlich die bessere Option darstellt. Ein Gasanbieter Vergleich, der Konditionen sowie Vor- und Nachteile gegenüberstellt, kann dabei hilfreich sein.

    Wie kommen die Gaspreise zustande?

    Seit dem Jahr 2000 hatten alle Verbraucher mit steigenden Gaspreisen zu kämpfen. 2015 führte der drastische Ölpreisverfall erstmals zu leicht sinkenden Gaspreisen . Dennoch fiel die Entlastung der Verbraucher, trotz des günstigen Einkaufpreises durch den Versorger, nur geringfügig aus. Experten prognostizieren für 2016 einen Gaspreis von rund 20 Euro/mWh. Mit entscheidend für den Graspreis sind zudem die erhöhten Staatsabgaben, die immerhin 24 Prozent der Preisgestaltung mitbestimmen. Daher sollte jeder, der mit Gas heizt oder kocht, die Graspreisentwicklung im Auge behalten. Im Internet gibt es kostenlose Gas-Tarif-Rechner die regelmäßig die Gaspreise vergleichen. Unter Umständen ergibt sich nach einer Nutzung dieser ein Gaspreisvergleich, nachdem sich ein Anbieterwechsel empfielt.

    Was zeichnet einen guten Gasanbieter aus?

    Doch was macht einen guten Gasenergieanbieter aus? Ein guter Gasanbieter bietet seinen Kunden vor allem:

    • optimale Konditionen
    • offene Preisgestaltung
    • transparente Verträge
    • faires Kündigungsrecht

    Ein guter Gasanbieter muss nicht unbedingt der günstigste sein. Verbraucherfreundlichkeit ist auch entscheidend. Dazu gehören Faktoren wie die transparente Gestaltung der Vertragsunterlagen und ein am Kunden orientiertes faires Kündigungsrecht. Was nützen die günstigsten Tarife, wenn die Preise eventuell später stark variieren und dann eine Kündigung nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist. Daher ist es besonders wichtig, dass der künftige Versorger neben optimalen Konditionen über eine transparente Preisgestaltung, leichtverständliche Verträge und insbesondere über kundenfreundliche Kündigungsmodalitäten verfügt. Hier gibt es jedoch zunehmend einen Positivtrend zu vermerken.

    Wie lässt sich der beste Anbieter finden?

    Bei über hundert Gasanbietern in Deutschland ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. Mit einem kostenlosen Online-Tarifrechner lässt sich jedoch bequem und schnell der günstigste Tarif ermitteln. Dazu bedarf es nur der Eingabe der Postleitzahl und des eigenen Gasverbrauchs pro Jahr. Bereits nach wenigen Sekunden steht das Ergebnis fest und es erscheint eine Liste mit den in Betracht kommenden Anbietern. Ein Wechsel ist daher kinderleicht und Versorgungsengpässe aufgrund des Wechsels braucht niemand zu befürchten, da die Gasversorger gesetzlich für eine lückenlose Gaslieferung verantwortlich sind.