• Hardware » Drucker

    So haben Sie immer alles einsatzbereit

    Ob man von Zuhause aus oder im Büro arbeitet: Es gibt viele Anlässe, bei denen nichts ohne die Möglichkeit etwas digital auf Papier zu bringen, funktioniert. Sei es um die nächste Reise zu planen, Rechnungen zu archivieren oder um Dokumente zu vervielfältigen. Dies sind die Situationen, in denen man einfach nur fix aufs Knöpfchen drücken möchte, damit sich die Papiere quasi wie durch Zauberhand vermehren und man sie gut sortiert abheften kann. Wie praktisch, wenn man als Gründer dann einen hochwertigen Drucker im Büro hat. Der gruendershop hat für Sie beste Angebote aus seinem Partnernetzwerk herausgesucht:


    Tintenstrahldrucker und Laserdrucker kaufen

    Eine klare Kaufempfehlung für Tintenstrahldrucker oder für Laserdrucker ist allgemein nicht eindeutig zu liefern. Es kommt dabei stets auf die eigene Arbeitsweise des Gründers an, was wann und wie oft gedruckt werden soll. Beide Drucker drucken mit unterschiedlichen Verfahren. Bei dem Tintenstrahldrucker werden einzelne Tintentröpfchen auf dem Blatt verteilt und erzeugen dadurch ein verhältnismäßig qualitativ hochwertiges Bild. Allerdings müssen Gründer wissen, dass der Nachkauf von Druckerpatronen eher häufig geschehen muss und dadurch auch regelmäßige Ausgaben entstehen. Durch das fotoelektrische Verfahren bei einem Laserdrucker überträgt eine statisch geladene Bildtrommel die Tinte vom Toner auf das Papier. Auch hier werden qualitative Ausdrucke erzeugt, jedoch speziell Bilder erreichen nicht die Fotodruckqualität von Tintenstrahldruckern. Laserdrucker sind dafür beim Drucken schneller als die Tintenstrahldrucker. Insgesamt ist demnach festzuhalten, dass die Tintenstrahldrucker vielfältig einsetzbar und hier die Anschaffungskosten für den Drucker verhältnismäßig günstig sind sowie die Druckgeschwindigkeit durchschnittlich ist. Laserdrucker haben höhere Anschaffungskosten, auch was den Toner betrifft. Dafür halten diese länger und bringen schnelle Druckergebnisse vor allem bei Texten.

    Tinte und Toner für die Drucker

    Wenn das Gerät streikt und angezeigt wird, dass nicht mehr ausreichend Flüssigkeit dafür zur Verfügung steht, ist dies sehr ärgerlich. Gerade in den Fällen, in denen man keinen Vorrat zum Wechseln zur Hand hat. Erst dann bemerkt man, dass es Zeit für frische Tinte und Toner ist. Auch für diesen Bürobedarf hat der gruendershop über sein Partnernetzwerk Angebote zur Verfügung gestellt, die hier zu finden sind. Beim Einkauf eines Laserdruckers oder Tintenstrahldruckers, empfiehlt sich außerdem die Frage nach den Kosten für Tinten und Toner. Unter Umständen sind diese recht teuer, weswegen es sich lohnen kann, in ein gutes Gerät zu investieren. Damit senkt man die Folgekosten für das Zubehör.